WordPress-plugin

Das Plugin für WordPress "BibleGet IO" in der Version 1.0 freigegeben wurde, und finden Sie im WordPress Plugins Repository: http://wordpress.org/plugins/bibleget-io/. Sie finden ihn bei der Suche nach "Bibleget" unter den WordPress-Plugins aus Ihrem Administrationsbereich von WordPress Website.

Dieses Plugin können Sie eine Kurzwahlnummer, die Bibel Zitate in Artikel oder Seiten auf Ihrer Website einfügen kann. Die Benutzung der Shortcode ist ganz einfach:

Die angeforderte Version "insert version to quote from here" ist ungültig, überprüfen Sie bitte die Liste der gültigen Fassung in der Einstellungen

oder
Die angeforderte Version "insert comma separated list of versions to quote from here" ist ungültig, überprüfen Sie bitte die Liste der gültigen Fassung in der Einstellungen

Ein Beispiel wäre: ode

NVBSE

Genesis 1

1In principio creavit Deus caelum et terram.2Terra autem erat inanis et vacua, et tenebrae super faciem abyssi, et spiritus Dei ferebatur super aquas.3Dixitque Deus: "Fiat lux". Et facta est lux.4Et vidit Deus lucem quod esset bona et divisit Deus lucem ac tenebras.5Appellavitque Deus lucem Diem et tenebras Noctem. Factumque est vespere et mane, dies unus.6Dixit quoque Deus: "Fiat firmamentum in medio aquarum et dividat aquas ab aquis".7Et fecit Deus firmamentum divisitque aquas, quae erant sub firmamento, ab his, quae erant super firmamentum. Et factum est ita.8Vocavitque Deus firmamentum Caelum. Et factum est vespere et mane, dies secundus.9Dixit vero Deus: "Congregentur aquae, quae sub caelo sunt, in locum unum, et appareat arida". Factumque est ita.10Et vocavit Deus aridam Terram congregationesque aquarum appellavit Maria. Et vidit Deus quod esset bonum.

r (e

NVBSE

Genesis 1

1In principio creavit Deus caelum et terram.2Terra autem erat inanis et vacua, et tenebrae super faciem abyssi, et spiritus Dei ferebatur super aquas.3Dixitque Deus: "Fiat lux". Et facta est lux.4Et vidit Deus lucem quod esset bona et divisit Deus lucem ac tenebras.5Appellavitque Deus lucem Diem et tenebras Noctem. Factumque est vespere et mane, dies unus.6Dixit quoque Deus: "Fiat firmamentum in medio aquarum et dividat aquas ab aquis".7Et fecit Deus firmamentum divisitque aquas, quae erant sub firmamento, ab his, quae erant super firmamentum. Et factum est ita.8Vocavitque Deus firmamentum Caelum. Et factum est vespere et mane, dies secundus.9Dixit vero Deus: "Congregentur aquae, quae sub caelo sunt, in locum unum, et appareat arida". Factumque est ita.10Et vocavit Deus aridam Terram congregationesque aquarum appellavit Maria. Et vidit Deus quod esset bonum.

s darf kein Leerzeichen zwischen das Buch und das Kapitel, es spielt keine Rolle). Dies ergibt dieses Ergebnis:

NVBSE

Genesis 1

1In principio creavit Deus caelum et terram.2Terra autem erat inanis et vacua, et tenebrae super faciem abyssi, et spiritus Dei ferebatur super aquas.3Dixitque Deus: "Fiat lux". Et facta est lux.4Et vidit Deus lucem quod esset bona et divisit Deus lucem ac tenebras.5Appellavitque Deus lucem Diem et tenebras Noctem. Factumque est vespere et mane, dies unus.6Dixit quoque Deus: "Fiat firmamentum in medio aquarum et dividat aquas ab aquis".7Et fecit Deus firmamentum divisitque aquas, quae erant sub firmamento, ab his, quae erant super firmamentum. Et factum est ita.8Vocavitque Deus firmamentum Caelum. Et factum est vespere et mane, dies secundus.9Dixit vero Deus: "Congregentur aquae, quae sub caelo sunt, in locum unum, et appareat arida". Factumque est ita.10Et vocavit Deus aridam Terram congregationesque aquarum appellavit Maria. Et vidit Deus quod esset bonum.

Die Version oder Versionen-Attribut kann in den Shortcode ausgelassen setzen Sie Ihre bevorzugte Version (oder Versionen) in der Plugin-Einstellungen-Seite.

Die Shortcode-Abfrage muss nach der Norm für biblische Zitate formuliert werden (siehe http://en.wikipedia.org/wiki/Bible_citation). Europäische Schreibweise wird ebenfalls akzeptiert:

  • ",": ist das Trennzeichen Kapitel – Vers. "Matthew 15,5" bedeutet "das Buch oder besser das Evangelium von Matthew, Kapitel 15, Vers 5" ("Matthew 15:5" in der englischen Schreibweise).
  • "-": ist das Trennzeichen ab – zu, das sein kann:
    1. von Kapitel zu Kapitel: "Matthew15-16" (ohne Kommata oder Punkte vor oder nach) bedeutet "das Evangelium von Matthew aus Kapitel 15 Kapitel 16".
    2. aus Kapitel, Vers für Vers (des gleichen Kapitels): "Matthew 15,1-5" bedeutet "das Evangelium von Matthew, Kapitel 15, Vers 1, Vers 5" ("Matthew 15:1-5" in Englisch-Schreibweise).
    3. aus Kapitel, Vers Kapitel, Vers. "Matthew 15,1 16,5" bedeutet "das Evangelium von Matthew, von Kapitel 15, Vers 1, Kapitel 16, Vers 5" ("Matthew 15:1-16:5" in der englischen Schreibweise).
  • ".": ist das Trennzeichen zwischen Vers und Strophe. "Matthew 15,5.7.9" bedeutet "das Evangelium von Matthew, Kapitel 15, Vers 5 dann Vers 7 dann Vers 9" ("Matthew 15:5, 7, 9" in der englischen Schreibweise).
  • ";": ist das Trennzeichen zwischen Abfragen. "Matthew 15,5-7; 16,3-9,11-13" bedeutet "das Evangelium von Matthew, Kapitel 15, Verse 5 bis 7; dann Kapitel 16, Verse 08:57 und Verse 11-13"("Matthew 15: 5-7; 16:3-9,11-13"in der englischen Schreibweise).

Die erste Abfrage muss mindestens den Namen des Buches von zitieren anzugeben; der Name des Buches kann entweder den vollständigen Namen oder die abgekürzte Form sein, wie Sie auf der Seite List of Book Abbreviations"". Wenn die Fragen nach einem Semikolon keine Buch-Anzeige haben, ist davon auszugehen, daß die Abfrage auf dem gleichen Buch wie die vorherige Abfrage geschieht. "Gen1, 7-9; 4,4-5; Ex3, bedeutet 19""Genesis Kapitel 1, Verse 7 bis 9; dann wieder Verse Genesi Kapitel 4, 4 bis 5; dann Exodus Kapitel 3, Versese 19"(" Gen1:7-9; 4:4-5; Ex3:19 "in der englischen Schreibweise).

Das Plugin enthält auch eine Optionsseite "BibleGet e/a-Einstellungen" im Menü "Einstellungen" im Dashboard, mit dem Sie zu personalisieren, die Formatierung von den biblischen Zitaten (Schriftart, Schriftgröße, Farben usw.), so dass der Stil im Einklang mit Ihren eigenen Blog sein wird / WordPress-Website. Wenn Sie die Optionen geändert haben, stellen Sie sicher, dass Sie nicht vergessen, auf "Ihre Änderungen speichern" klicken!

Die Einstellungen-Seite zeigt auch Informationen über die verfügbaren Versionen auf dem Server als auch die Sprachen, die die BibleGet-Engine für die Namen der Bücher der Bibel versteht. Da diese Informationen lokal gespeichert wird, um Leistung zu verbessern, wird es notwendig, klicken auf "UPDATE-SERVER-Informationen", wenn neue Versionen der Bibel mit dem BibleGet-Server hinzugefügt werden oder neue Sprachen, für die Namen der Bücher der Bibel unterstützt werden sein.

Für weitere Informationen, Fehler melden oder Verbesserungsvorschläge machen dieses Plugin noch besser zögern Sie nicht uns über die Seite KontakContactt.

Hilfe, die Schnittstelle zu übersetzen

Wenn Sie dazu beitragen, die Schnittstelle des Plugins in eine andere Sprache übersetzen möchten, können Sie eine Anfrage senden, indem Sie hier klicken und angeben, welche Sprachen Sie möchten kooperieren bei: Anforderung Zugriff auf THE TRANSLATION PROJECT. Das Übersetzungsprojekt finden Sie auf dieser Website: https://www.transifex.com/accounts/profile/bibleget.io/.

Teile deine Gedanken!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: